Firefly Aerospace testet Weltraumrakete Alpha mit ukrainischem Motor

Firefly Aerospace testet Weltraumrakete Alpha mit ukrainischem Motor

Ukrinform Nachrichten
Auf dem Testgelände in Briggs (Texas, USA) hat ein privates Luft- und Raumfahrtunternehmen Firefly Aerospace den Motor der ersten Generation der Weltraumrakete Alpha getestet, deren Start für Dezember 2019 geplant ist.

Das meldet der Ukrinform-Korrespondent aus den USA.

Wie Generaldirektor von Firefly Aerospace, Tom Markusic, dem Korrespondenten mitteilte, werden auf dem Raketenträger Alpha während des Starts im Dezember 2019 drei solche Motoren installiert.

Firefly Aerospace ist ein privates Luft- und Raumfahrtunternehmen mit Büros in Austin (Texas, USA) und der Stadt Dnipro (Ukraine). Die Raketenproduktion befindet sich in Texas, während ukrainische Kollegen des Unternehmens im Zentrum für Forschung und Entwicklung im Dnipro Teil der Ausrüstung entwickeln.

2017 kaufte die Firma Firefly Aerospace Tom Markusic, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befand, der ukrainische Geschäftsmann Max Poljakow, Gründer der Assoziation Noosfera und EOS Data Analytics, ab. Seitdem wurde die Arbeit an der Entwicklung von Alpha wiederaufgenommen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-