Ukraine reduziert Gasimporte

Ukraine reduziert Gasimporte

Ukrinform Nachrichten
Im Janus-Februar hat die Ukraine 0,9 Milliarden Kubikmeter Erdgas bezogen. Das ist um 20 Prozent weniger als im ähnlichen Zeitraum des Vorjahres.

Dies teilt der Pressedienst des ukrainischen Gasnetzbetreibers Ukrtransgas mit.

Es wird betonte, dass die Ukraine bereits den vierten Winter nacheinander das Erdgas ausschließlich aus den EU-Ländern geliefert erhalte.

Innerhalb von zwei Monaten 2019 hat die Ukraine aus eigenen Erdgasvorkommen 3,5 Mrd. Kubikmeter Gas gefördert. Das ist um drei Prozent mehr als im vorigen Jahr.

Zum Stand Ende Februar wurden den ukrainischen Verbrauchern 7,9 Mrd. Kubikmeter Erdgas geliefert, was um neun Prozent weniger als im Jahr 2018 ist.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-