Zwei IWF-Tranchen in diesem Jahr in Sicht - Smolij

Zwei IWF-Tranchen in diesem Jahr in Sicht - Smolij

Ukrinform Nachrichten
Die Nationalbank rechne in diesem Jahr auf zwei Tranchen des Internationalen Währungsfonds in Höhe je $1,3 Milliarden. Die erste sollte im Mai, die zweite im September 2019 bereitgestellt werden.

Dies teilte der Chef der Nationalbank der Ukraine (NBU) Jakow Smolij bei einem Briefing nach der Präsentierung des NBU-Programms vor Kunden und Partnern der Bank mit, meldet ein Ukrinform-Korrespondent.

Wie Ukrinform mitteilte, hat der Internationale Währungsfonds am 18. Dezember 2018 eine neue Kreditvereinbarung für die Ukraine (Stand by Arrangement (SBA) genehmigt. Der Gesamtwert des Programms beträgt $3,9 Milliarden. Vorgesehen sind drei Tranchen, darunter 2,6 Milliarden USD bis Jahresende 2019. Das Programm ist auf 14 Monate ausgelegt.

Im Dezember 2018 erhielt die Ukraine von dem Fonds 1,4 Mrd. US-Dollar.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-