Regierung verlängert Importbeschränkungen für russische Waren

Regierung verlängert Importbeschränkungen für russische Waren

Ukrinform Nachrichten
Die Regierung der Ukraine hat die Geltungsdauer von zwei Verordnungen über Beschränkungen bei der Einfuhr von einer Reihe von Waren aus Russland bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. Eine zukünftige Verlängerung ist auch möglich, berichtet das Regierungsportal.

Die Verordnungen traten am 30. Dezember 2015 in Kraft und wurden jetzt verlängert, heißt es. Die Verordnungen sehen ein Einfuhrverbot von einer Reihe der russischen Waren und die weitere Erhebung des Einfuhrzolls für bestimmte Waren aus Russland vor, deren Zollsatz bis 2015 Null betrug. Die ukrainischen Maßnahmen waren die Antwort auf die durch Russland verhängten Beschränkungen auf Import und Transit der ukrainischen Wahren zum Schutz der nationalen Interessen und der ukrainischen Unternehmen, heißt es auf dem Regierungsportal. So gilt jetzt für bestimmte Waren aus Russland, die zuvor gemäß einem Freihandelsabkommen zwischen den GUS-Staaten zollfrei eingeführt wurden, das Meistbegünstigungsprinzip der Welthandelsorganisation. Die Einfuhr von Milchprodukten, Tee, Kaffee, Bier, Wodka, Seife, Shampoos, Bodylotions, Pesti-, Insekti-, Herbi- und Fungizide, Waggons, Lokomotive und anderen Waren ist verboten.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-