Investitionen aus Schweiz in der Ukraine um $ 20 Mio. gestiegen

Investitionen aus Schweiz in der Ukraine um $ 20 Mio. gestiegen

162
Ukrinform
Die Zunahme der Investitionen aus der Schweiz sei innerhalb eines halben Jahres 2018 (von Januar bis Juni) um 20,3 Millionen Dollar gewachsen, gab der erste Vize-Premierminister und Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine, Stepan Kubiw, nach einem Treffen mit der Direktorin des Staatssekretariats für Wirtschaft der Schweiz, Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch, auf Facebook bekannt.

„Die Schweiz ist in Top 10 der ausländischen Investoren in der Ukraine. Die Zunahme der Investitionen aus der Schweiz belief sich zum 1. Juli 2018 auf $ 20,3 Millionen. Insgesamt hat die Schweiz in die Wirtschaft der Ukraine mehr als $ 1,5 Milliarden investiert“, schrieb er.

Kubiw hat hinzugefügt, dass die meisten Finanzmittel der Schweiz in die ukrainische Industrie investiert worden waren. Es sind fast 60 % der Gesamtinvestition aus diesem Land, oder 912 Millionen US-Dollar.

Er betonte ferner, dass die Ukraine und die Schweiz die allseitige Zusammenarbeit in allen vorrangigen Bereichen weiterhin entwickeln werden.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>