Acht Maschinen pro Jahr: Boeing hilft Antonov

Acht Maschinen pro Jahr: Boeing hilft Antonov

Ukrinform Nachrichten
Boeing wird dem berühmten ukrainischen Konstruktionsbüro Antonov, das sich nach Verlor des russischen Importes 2014 wegen der Annexion der Autonomem Republik Krim und des Beginns des Krieges in der Ostukraine in ernsthafter Krise befindet, Hilfe leisten.

Dies teilt CNBC mit.

„Boeing – Aviall wird Ende des nächsten Jahres so viele Bauteile für Antonov liefern, um die Herstellung von acht Maschinen pro Jahr sicherstellen zu können. Das diesbezügliche Abkommen wurde bei der internationalen Luftfahrtschau in Farnborough unterzeichnet“, heißt es in der Mitteilung.

Antonov will auch in der Zukunft zusammen mit Aviall einen Lagerkomplex bauen, wo alle Materialien, die aus Russland nicht importiert werden können, gelagert werden.

Im ukrainischen Staatsunternehmen „Antonov" wird das größte Transportflugzeug der Welt, Antonov-225 „Mrija“ hergestellt. Die sechs Triebwerke sorgen für eine Schubkraft von 640 Tonnen.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-