Schmuggelbekämpfung: Regierungschef steht unter enormen Druck - 16.07.2018 10:50 — Ukrinform Nachrichten
Schmuggelbekämpfung: Regierungschef steht unter enormen Druck

Schmuggelbekämpfung: Regierungschef steht unter enormen Druck

251
Ukrinform
Regierungschef der Ukraine Wolodymyr Hrojsman hat erklärt, dass er und Zollbeamte wegen der Bekämpfung von Schmuggel unter einem enormen Druck stehen.

Das wundert ihn nicht, weil „Tausende Dollar nicht in jemandes Tasche sondern in den Staatshaushalt geflossen sind“, schrieb er auf Facebook. Hrojsman führte zwei zwei Beispiele, „vor und nach“ an. Im Mai zahlte ein Unternehmen in Odessa 5500 US-Dollar für ein Seefrachtcontainer mit Spielzeug. Nach dem Beginn der Schmuggelbekämpfung wurden für diesen Container 8800 Dollar erhoben. Für ein Seefrachtcontainer mit Schuhen wurden im Mai 6000 Dollar gezahlt, jetzt fast 14.000 Dollar.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>