Hrojsman: Ukrainer verdienen um 11,8 Prozent mehr

Hrojsman: Ukrainer verdienen um 11,8 Prozent mehr

179
Ukrinform
Nach Angaben des Regierungschefs der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman, sind in der Ukraine 2018 die Reallöhne um 11,8 Prozent, die Mindestlöhne um 16,3 gestiegen.

Das erklärte Ministerpräsident der Ukraine Wolodymyr Hrojsman in einer Regierungssitzung am Mittwoch. Er präsentierte in der Sitzung den Halbjahresbericht der Regierung.

Hrojsman erinnerte auch an das BIP-Wachstum im ersten Quartal 2018 um 3,1 Prozent, was höher als erwartet ist. Die Industrieproduktion sei auch um 2,5 Prozent gestiegen.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-