EU-Parlamentspräsident unterzeichnet €1 Mrd. für Ukraine

EU-Parlamentspräsident unterzeichnet €1 Mrd. für Ukraine

Ukrinform Nachrichten
EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani und ein Vertreter Österreichs, das derzeit im EU-Rat präsidieret, haben den Beschluss über die Bereitstellung der makrofinanziellen Hilfe in Höhe von 1 Milliarde Euro unterzeichnet.  

Dies schrieb der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Ukraine in Belgien, der Vertreter der Ukraine in der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaf, Mykola Totschyzkyj, auf Twitter.

Wie berichtet, hat das EU-Parlament am 13. Juni die Gewährung der makrofinanziellen Hilfe in Höhe von 1 Milliarde Euro mit der überwiegenden Stimmenmehrheit an die Ukraine bewilligt.

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat zuvor diesen Beschluss des EU-Rats als die Anerkennung der Fortschritte der Ukraine auf dem Wege der Reformen und die Bestätigung der Einheit und der Solidarität mit der Ukraine beim Widerstand den inneren und äußeren Herausforderungen genannt.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-