Norwegen will mehr in der Ukraine investieren

Norwegen will mehr in der Ukraine investieren

474
Ukrinform
Norwegen sei daran interessiert, die Zusammenarbeit mit der Ukraine im Bereich der Erhöhung der Energieeffizienz zu entwickeln, erklärte die Außenministein von Norwegen, Ine Marie Eriksen Soreide, auf der heutigen Konferenz über Reformen in der Ukraine in Kopenhagen, berichtet der Ukrinform-Korrespondent.

„Reformen in der Ukraine haben positive Ergebnisse für die Heranziehung von Investitionen der norwegischen Unternehmen. Erhebliche Investitionen werden in erneuerbare Energien gemacht. Wir werden die Energieeffizienz in der Ukraine weiterhin unterstützen. Wir würden gerne mehr Investitionen zwischen Norwegen und der Ukraine sehen“, versicherte die norwegische Ministerin.

Sie hat angemerkt, Norwegen sei ein treuer Freund der Ukraine und unterstütze unbeirrt die Souveränität und territoriale Integrität des Landes.

Frau Sorejde rief auch Kiew auf, die Reform im Energiesektor abzuschließen und den Kampf gegen Korruption zu verstärken.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-