Ministerium erwartet 2 Mrd. Hrywnja Erlöse aus „kleiner Privatisierung“

Ministerium erwartet 2 Mrd. Hrywnja Erlöse aus „kleiner Privatisierung“

375
Ukrinform
Der Staat wird 2 Milliarden Hrywnja aus der Privatisierung von Objekten der „kleinen Privatisierung“.

Das teilte das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel auf Twitter. Ziel sei jedoch nicht die Summe sondern die Inbetriebnahme von diesen Objekten.

Die Regierung der Ukraine hatte am 5. Juni ein neues Verfahren für die Privatisierung der staatlichen Kleinunternehmen gebilligt. Es gehe um 600 Objekte im Wert bis 250 Millionen Hrywnja (ungefähr 8 Millionen Euro).

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-