Ukraine verstärkt Energiezusammenarbeit mit Dänemark

Ukraine verstärkt Energiezusammenarbeit mit Dänemark

Ukrinform Nachrichten
Fortschritte und  weitere Schritte zur Energiezusammenarbeit der Ukraine und Dänemarks wurden auf Treffen der Delegation erörtert, die der Minister für Energiewesen und Kohleindustrie der Ukraine, Ihor Nassalyk leitete.

Dies teilte die Pressestelle der Staatlichen Agentur für Energieeffizienz und Energieersparnis der Ukraine mit.

„Nassalyk versicherte, dass die Ukraine Dänemark für einen zuverlässigen strategischen Partner halte. Das Land hat doch bereits 2015 seinen nationalen Aktionsplan für erneuerbare Energie bis zum Jahr 2020 erreicht – und zwar, 30 Prozent „sauberer“ Energie im Endenergieverbrauch. Es wird geplant. im Jahr 2030 50 Prozent „grüner“ Energie zu erhalten“, heißt es in der Mitteilung.

Alle Teilnehmer des Treffens betonten auch die bedeutende Rolle des Ukrainisch-Dänischen Energiezentrums bei der praktischen Herstellung der bilateralen Beziehungen und des Erfahrungsaustausches.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-