Antikorruptionsgericht – gute Signal für Investoren

Antikorruptionsgericht – gute Signal für Investoren

Ukrinform Nachrichten
Die Verabschiedung eines notwendigen Gesetzes und der Beginn der Arbeit des unabhängigen Antikorruptionsgerichtshofs werde den Investoren gute Signale über die Bereitschaft der Ukraine, voranzukommen und Vermögensrechte zu schützen, geben.

Dies erklärte Premierminister der Ukraine, Wolidymyr Hrojsman, berichtet das Regierungsportal.

„Wir brauchen einen unabhängigen Antikorruptionsgerichtshof. Und dabei muss man alle Empfehlungen der Venedig-Kommission (bezüglich der Entwürfe der Gesetzgebungsakte) in Betracht ziehen, indem es zum Ziel gesetzt wird, dass das Gericht unabhängig sein muss“, sagte Hrojsman.

Zuvor brachte der Ministerpräsident seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Werchowna Rada am 1. Juni in zweiter Lesung die Gesetzesvorlage über die Schaffung des Antikorruptionsgerichtshofs verabschiede.  

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-