Flugzeug „Mrija“ führt ersten Flug nach Reparatur und Modernisierung aus

Flugzeug „Mrija“ führt ersten Flug nach Reparatur und Modernisierung aus

Ukrinform Nachrichten
Das ukrainische Flugzeug AN-225 „Mrija“ habe seinen Erstflug nach der Reparatur und Modernisierung ausgeführt, ließ die ukrainische Fernsehnachrichtensendung „TSN“ mitteilen.

Die Piloten haben das Flugzeug auf die Höhe von ungefähr 12 km aufsteigen lassen, wo sie die neuen Navigationsgeräte getestet haben.

„Unsere Konstrukteure haben eine weitere Serie von Ausbesserungen in Avionik eingeführt, solche Modernisierung erfolgt ständig“, sagte der Direktor der Fluggesellschaft „Antonow Airlines“, Mychajlo Chartschenko.

Nach einem zweistündigen Flug landete „Mrija“ am Flugplatz in Gostomel wieder.

„Der Flug verlief sehr gut, die Geräte funktionieren einfach toll. Es ist erstaunlich, das Flugzeug war anderthalb Jahre nicht in der Luft, aber es ist sogar schon heute zum kommerziellen Flug bereit“, sagte der Flugzeugkommandant Dmytro Antonow.

Es sei zu erinnern, dass das Flugzeug auf kommerzielle Flüge nach Asien schon ab Anfang April vorbereitet wird.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-