Bau einer Hyperloop-Strecke beginnt 2019

Bau einer Hyperloop-Strecke beginnt 2019

Ukrinform Nachrichten
Der Bau einer Teststrecke für das Hochgeschwindigkeitstransportsystem Hyperloop wird 2019 beginnen.

Das gab der Infrastrukturminister der Ukraine, Wolodymyr Omeljan, auf einer Pressekonferenz am 22. Februar, bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Im laufenden Jahr müsse es eine wissenschaftliche Einschätzung zum Projekt von der Nationalen Akademie der Wissenschaften geben. „Mit der Bau der Teststrecke in Dnipro werden wir im nächsten Jahr beginnen“, sagte der Minister. Am Bau sollten sich private Investoren beteiligen.

Nach Worten von Omeljan sei es noch nicht entschieden, ob der Hyperloop für den Güterverkehr oder für den Personenverkehr eingesetzt werde.

Die Projektdauer beträgt laut dem Ministerium drei bis fünf Jahre. Die Projektkosten werden auf rund drei Milliarden US-Dollar veranschlagt.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-