Export ukrainischer Landwirtschaftsprodukte an EU

Export ukrainischer Landwirtschaftsprodukte an EU

Ukrinform Nachrichten
Von Januar bis September 2017 sei der Export der ukrainischen landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel an die Europäische Union im Vergleich mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 39,8 % gestiegen und betrage nun 4,177 Milliarden US-Dollar, ließ die Pressestelle des Landwirtschaftsministeriums der Ukraine unter Bezugnahme auf die stellvertretende Landwirtschaftsministerin Olga Trofimzewa mitteilen.

Ihr zufolge sind die wichtigsten Importeure von ukrainischen Agrar- und Lebensmitteln unter den EU-Ländern die Niederlande mit 17,6 % , Spanien - 15,5 %, Polen – 12,9 %, Italien – 11,9 % und Deutschland – 9,9 %.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-