Ukraine und Türkei wollen Warenumsatz von $ 10 Milliarden erzielen

Ukraine und Türkei wollen Warenumsatz von $ 10 Milliarden erzielen

222
Ukrinform
Die Ukraine und die Türkei haben vereinbart, so bald wie möglich die Höhe des Warenumsatzes auf den Stand von 10 Milliarden US-Dollar zu bringen, gab der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan auf der mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko gemeinsamen Pressekonferenz bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Wir haben heute angesichts der jüngsten Entwicklungen beschlossen, so bald wie möglich unseren Warenumsatz auf 10 Milliarden US-Dollar zu bringen“, sagte er.

Erdogan betonte, um dieses Ziel zu erreichen, muss man „hart arbeiten“, insbesondere zur Endetappe der Abschließung des Freihandelsabkommens kommen und zur praktischen Umsetzung übergehen.

Der türkische Staatschef stellte ferner fest, der positive Schritt in diese Richtung sei die aktuelle Unterzeichnung in Kiew des Abkommens über die gegenseitige Förderung und den Schutz von Investitionen und des Abkommens über die Vermeidung von Doppelbesteuerung.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-