Präsident Poroschenko eröffnet Leoni-Werk in Kolomyja

Präsident Poroschenko eröffnet Leoni-Werk in Kolomyja

Ukrinform Nachrichten
In der Stadt Kolomyja werden bis 2021 5.000 neue Arbeitsplätze geschafft werden.

Das erklärte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko bei der Eröffnungszeremonie eines Werkes für die Fertigung von Bordnetz-Systemen des deutschen Unternehmen Leoni. Er bedankte sich bei Leoni, dass das Unternehmen Vertrauen zur Konkurrenzfähigkeit der Ukraine hat. Die Produktion des Werkes würde an führende Autohersteller geliefert werden.

Nach Angaben von Leoni verfügt das eröffnete Werk über eine Produktionsfläche von etwa 6.500 m2, die bis zum Jahr 2020 auf eine Fläche von 25.000 m2 ausgebaut werden soll. Bis zum Ende des Jahres 2017 will Leoni in Kolomyja bis zu 800 Arbeitskräfte einstellen. 2021 werden dort bis zu 5.000 Mitarbeiter beschäftigt sein.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-