EBWE-Präsident: Es ist die Zeit, dass Ukraine mit Halbreformen aufhört

EBWE-Präsident: Es ist die Zeit, dass Ukraine mit Halbreformen aufhört

394
Ukrinform
Die Ukraine müsse die Reformen intensiver durchführen, deren Tempo relativ langsam bleibe, erklärte der Präsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, Suma Chakrabarti, in seiner Rede auf dem jährlichen YES-Forum, berichtet ein Ukrinform Korrespondent.

„Die Ukraine muss endlich mit der langjährigen Praktik der Halbreformen aufhören. Die Reformen können nicht ein Selbstzweck sein. Sie sollen zur nachhaltigen Entwicklung der Ukraine beitragen. Aber dafür muss man die letzten Hindernisse für Investitionen im Land demontieren. Diese Jahre haben wir die Umsetzung dieser Reformen gefördert. Aber wir spürten ständig einen Widerstand“, sagte Chakrabarti.

Er betonte, dass die Ukraine mehr für den Schutz der Eigentumsrechte tun und den Kampf gegen die Korruption verstärken muss. „Dafür muss die Ukraine mehr tun, wenn sie will, aus der Zone des Dunkels rauskommen“, meint der EBWE-Präsident.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-