Gas-Transit: EU vermittelt weiter zwischen der Ukraine und Russland

Gas-Transit: EU vermittelt weiter zwischen der Ukraine und Russland

484
Ukrinform
Maroš Šefčovič, Stellvertreter des EU-Kommissionspräsidenten für Energieunion plane bald Moskau zu besuchen, um über die russischen Gaslieferungen Verhandlungen zu führen, das durch die Ukraine nach Europa geliefert wird, gab heute der Vertreter der Europäischen Kommission Jakub Adamowicz bekannt, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel.

„Jetzt planen wir den Besuch des Vize-Präsidenten Šefčovič in Moskau. Das Datum wird noch festgelegt. Eine der Aufgaben dieses Besuches werden natürlich die neutralen Verhandlungen über die behelfsmäßige Rolle der Europäischen Kommission in diesem dreiseitigen Format über die Verlängerung des Abkommens über den Gas-Transit sein“, sagte der Vertreter der Europäischen Kommission.

Er stellte ferner fest, die Rolle der Ukraine in dieser Angelegenheit sei sehr wichtig für Europa.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-