Kolesnikow verlegte Süßwarenhersteller Konti in Steueroase

Kolesnikow verlegte Süßwarenhersteller Konti in Steueroase

418
Ukrinform
Der ukrainische Süßwarenhersteller Konti wurde im Dezember 2014 auf die Britischen Jungferninseln verlegt.

Das geht aus einer Datenbank mit Informationen über die Steueroasen, die das Internationale Konsortium Investigativer Journalisten (ICIJ) ins Netz stellte, berichtet „Ukrainska Prawda“.

Miteigentürmer der gegründeten Offshorefirma Konti sind Ex-Parlamentsmitglied und Ex-Vizepremier Borys Kolesnikow, seine Ehefrau Switlana, Bruder des reichsten Ukrainer Rinat Achmetow, Ihor, sowie andere Personen, schreibt „Ukrainska Prawda“.

In der Datenbank gibt es 26 Briefkastenfirmen des Sohns des ehemaligen Regierungschefs der Ukraine Mykola Asarow, Olexij. Alle Firmen wurden 2012, während der Amtszeit von Mykola Asarow, registriert. Auch die Namen von Präsident Petro Poroschenko, Chef der Präsidialbehörde Borys Loschkin, Ex-Premier Pawlo Lasarenko und Bürgermeister von Odessa Gennadi Truchanow tauchen in der Datenbank auf.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-