Umjerow spricht mit Nato-Generalsekretär Stoltenberg über Lage an der Front und militärischen Bedarf der Ukraine

Umjerow spricht mit Nato-Generalsekretär Stoltenberg über Lage an der Front und militärischen Bedarf der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Verteidigungsminister der Ukraine Rustem Umjerow hat sich am Montag mit dem Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg getroffen. Themen des Gesprächs waren die neuesten Entwicklungen auf dem Schlachtfeld und den dringenden militärischen Bedarf der Ukraine, teilte die NATO mit.

Angesichts der Tatsache, dass der Winter voraussichtlich die Kämpfe erschweren wird, betonte Stoltenberg, dass die Alliierten entschlossen sind, die politische und praktische Unterstützung für die Ukraine bei der Verteidigung gegen die russische Invasion zu verstärken. Der Generalsekretär bekräftigte auch eine langfristige Unterstützung der NATO für die Ukraine, um eine vollständige Interoperabilität der Streitkräfte der Ukraine und NATO zu erreichen und das Land noch näher an das Bündnis heranzuführen, heißt es.

Stoltenberg und Umjerow diskutierten auch über den Weg der Ukraine zur NATO-Mitgliedschaft und die Reformbemühungen der Ukraine. Der NATO-Generalsekretär betonte, dass die Ukraine Mitglied der NATO werden wird, wenn alle Bündnispartner zustimmen und die Bedingungen erfüllt werden.

Die Gespräche am Montag folgen auf ein Treffen des NATO-Ukraine-Rates auf Außenministerebene am 29. November.

Foto: NATO


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-