Norwegen stellt 1,5 Milliarden Kronen für militärische Unterstützung der Ukraine bereit

Norwegen stellt 1,5 Milliarden Kronen für militärische Unterstützung der Ukraine bereit

Ukrinform Nachrichten
Norwegen wird 1,5 Milliarden Kronen (etwa 144 Millionen Dollar) in den von Großbritannien geführten Internationalen Fonds für die Ukraine (IFU) einzahlen.

Diese Summe bekommt der Fond zusätzlich zu den schon ausgezahlten 400 Millionen Kronen, teilte die norwegische Regierung mit. Nach Worten des Verteidigungsministers Bjørn Arild Gram wurden die Mittel schon für die Beschaffung von Drohnen, Drohnen-Störgeräte und Artilleriemunition verwendet. Der Fonds erwirbt militärische Ausrüstung für die Ukraine direkt von der Rüstungsindustrie. Gram traf sich mit seinem britischen Amtskollegen Ben Wallace am 10. November in Edinburgh.

Wallace sagt, dass Norwegen die Ukraine unerschütterlich unterstütze und dieser neue Beitrag zum Internationalen Fonds bedeutend für die weitere militärische Hilfe für die Ukraine sei.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-