Innerhalb von vier Tagen zerstörten und beschädigten Besatzer mehr als 100 Häuser - Verteidigungsministerium

Innerhalb von vier Tagen zerstörten und beschädigten Besatzer mehr als 100 Häuser - Verteidigungsministerium

Ukrinform Nachrichten
Infolge der Beschießungen der Besatzer wurden innerhalb von vier Tagen mehr als 100 Häuser zerstört und beschädigt, sagte heute bei einem Briefing in Ukrinform ukrainischer Verteidigungsminister Oleksij Resnikow.

„Russische Besatzungstruppen platzieren die Artillerie und gepanzerte Fahrzeuge gleich neben den Wohngebäuden. Und sie beschießen unsere Stellungen und friedliche Punkte. Insgesamt sind innerhalb von vier Tagen mehr als 100 Wohngebäude zerstört und beschädigt worden. Und das ist ein Kriegsverbrechen“, sagte er.

Er fügte auch hinzu, dass die Besatzer in den letzten Tagen während der Beschießungen auch vier Bildungseinrichtungen und fünf Objekte der zivilen Infrastrukturen beschädigt hätten.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-