Kanada verlegt seine Militärausbilder nach Westen der Ukraine

Kanada verlegt seine Militärausbilder nach Westen der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Kanada hat seine Militärausbilder der Mission „Unifier“ in der Ukraine westlich des Flusses Dnipro verlegt.

Das berichtet CBC News unter Berufung auf den Kommandeur der Ausbildungsmission Luc-Frederic Gilbert. Er teilte mit, dass etwa 60 Militärangehörige aus fünf Standorten in Odessa, Stare, Desna, Mykolaiw und Boryspil zurückgezogen und in andere Stützpunkte westlich des Flusses Dnipro verlegt wurden. Die Kanadier würden die ukrainischen Soldaten in den neuen Stützpunkten trainieren.

Die Verteidigungsministerin Kanadas Anita Anand erklärte, dass der Umzug aus Sicherheitsgründen durchgeführt wurde.

Vorige Woche hatte Kanada die Ausbildungsmission in der Ukraine „Unifier“ um drei Jahre verlängert.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-