Treibstoff, Panzer und Munition für Freischärler: Aufklärung berichtet über Nachschub aus Russland

Treibstoff, Panzer und Munition für Freischärler: Aufklärung berichtet über Nachschub aus Russland

Ukrinform Nachrichten
Seit Anfang Januar hat Russland mehr als 7.000 Tonnen Treibstoff, Panzer, Selbstfahrlafetten, Waffen und Munition in die vorläufig besetzten Teile der Regionen Donezk und Luhansk gebracht.

Darüber hinaus rekrutiert die Russische Föderation über ein Netzwerk von Rekrutierungszentren Söldner für den Krieg in den besetzten Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk. Wie Ukrinform berichtet, teilte dies der Pressedienst des Verteidigungsministeriums unter Berufung auf Informationen der Hauptverwaltung für Aufklärung mit.

„Das Kommando der Streitkräfte der Russischen Föderation forciert weiterhin die Kampffähigkeiten der operativen Gruppe der russischen Besatzungstruppen in den vorläufig besetzten Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk. Insbesondere haben die Besatzer seit Anfang des Monats heimlich per Bahn und Straße mehr als 7.000 Tonnen Treibstoff, mehrere Panzer und Selbstfahrlafetten, andere Waffen und Munition, einschließlich der Artilleriesysteme und Mörser, aus dem Territorium der Russischen Föderation an die Einheiten des 1. (Donezk) und 2. (Luhansk) Armeekorps gebracht“, heißt es in der Mitteilung.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-