Ukrainische und britische Marine führten gemeinsame Übungen PASSEX im Schwarzen Meer durch

Ukrainische und britische Marine führten gemeinsame Übungen PASSEX im Schwarzen Meer durch

fotos
Ukrinform Nachrichten
Im nordwestlichen Teil des Schwarzen Meeres hat die gemeinsame taktische Gruppe der Marinen der Ukraine und des Vereinigten Königreichs gemeinsame Übungen PASSEX durchgeführt, lässt Ukrinform unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine berichten.

Das Ziel der Übungen war dem Bericht zufolge die Unterhaltung der Sicherheit in der Schwarzmeerregion, die Vervollkommnung der Fähigkeiten und der Kompatibilität der Schiffsbesatzungen beider Länder gemäß den Standards der Nordatlantischen Allianz. Neben Überwasserkampfeinheiten war an den Übungen ein Mi-14-Hubschrauber der Marine-Luftfahrtbrigade der nationalen Flotte beteiligt.

Das Verteidigungsministerium stellt fest, dass das zweitägige Training in mehreren Phasen stattfand.

„Die ständige Teilnahme der ukrainischen Marine an PASSEX-Übungen bietet die Möglichkeiten für die Vervollkommnung der Fähigkeiten, maritime Ausbildung, Erfahrungsaustausch und die Beherrschung der NATO-Standards. Schließlich liegt einer der wirksamen Wege der Erreichung der operativen und technischen Kompatibilität mit den Flotten der Mitgliedsstaaten der Allianz gerade über die Fläche der Übung des gemeinsamen Handelns mit ausländischen Schiffen auf See“, betonte Kommandeur der Seestreitkräfte der Streitkräfte der Ukraine, Konteradmiral Oleksij Neischpapa.

Nach seinen Worten ist die PASSEX-Übung eine Erfahrung, um gemeinsam zum Schutz von Sicherheit, Stabilität und Frieden in der Schwarzmeerregion bereit zu sein.

Foto: Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-