Parubij unterzeichnet Gesetz über neue Begrüßung in Streitkräften und Nationalpolizei

Parubij unterzeichnet Gesetz über neue Begrüßung in Streitkräften und Nationalpolizei

Ukrinform Nachrichten
Der Präsident der Obersten Rada der Ukraine, Andrij Parubij, teilte per Twitter mit, er habe das Gesetz über die Einführung in den Streitkräften und der Nationalpolizei der Ukraine der Begrüßung „Ruhm der Ukraine, Ruhm den Helden“ anstatt der sowjetischen Begrüßung „Hallo, Kameraden!“ und „Wir wünschen (ich wünsche) Gesundheit!“ unterzeichnet.

„Ich habe das durch das Parlament verabschiedete Gesetz über die Vornahme von Änderungen an Satzungen der Streitkräfte der Ukraine (N9036) hinsichtlich der Einführung einer militärischen Begrüßung - Ruhm der Ukraine! Ruhm den Helden!“ – unterzeichnet. Ich bin überzeugt, dies ist die Wiederherstellung der historischen Gerechtigkeit! Wir haben dem ukrainischen Heer unsere traditionelle Begrüßung zurückgegeben“, schrieb er.

Nach der Unterzeichnung des Gesetzes wird es an den Präsidenten Petro Poroschenko geschickt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-