50 Flugzeuge und 10 Kriegsschiffe: Russland hält Militärmanöver auf der Krim ab

50 Flugzeuge und 10 Kriegsschiffe: Russland hält Militärmanöver auf der Krim ab

Ukrinform Nachrichten
Etwa 50 Flugzeuge und 10 Schiffe der russischen Schwarzmeerflotte nehmen an einem Militärmanöver im Süden Russlands und auf der besetzten Halbinsel Krim teil.

Das gab der Pressesprecher des russischen Militärbezirks Süd Wadim Astafiew bekannt, berichtet „Krim.Realien“. An der Übung beteiligen sich auch etwa 1000 Soldaten der 4. Luftwaffenarmee und Flugabwehr, sagte er am Montag. In Laufe des Manövers würden unter anderem Mehrzweckkampfflugzeug SU-30SM und Bomber SU-34 Bombenangriffe auf Ziele auf den Übungsgeländen Opyk und Tschauda üben.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-