Schwedischer Verteidigungsminister erwidert Sсhoigus Lüge über NATO

Schwedischer Verteidigungsminister erwidert Sсhoigus Lüge über NATO

525
Ukrinform Nachrichten
Der Verteidigungsminister des Königreichs Schweden, Peter Hultqvist, warf dem russischen Verteidigungsminister Sergei Schoigu die Verbreitung von Lüge und Desinformation über die Zusammenarbeit zwischen Schweden und der NATO vor.

Darüber schreibt die Internetseite The Local unter Bezugnahme auf die Erklärung des schwedischen Ministers für das schwedische Radio.

„Was der russische Verteidigungsminister sagt, ist nicht wahr. Die NATO hat keinen uneingeschränkten Zugang zu den Hoheitsgewässern weder Finnlands noch Schwedens noch zum Luftraum. Damit jedes fremde Schiff oder Flugzeug auf unser Territorium kommen kann, benötigt er eine Sondererlaubnis“, erklärte der schwedische Verteidigungsminister.

Hultqvist betonte, Schweden sei frei von militärischen Vereinigungen und treffe eigene Entscheidungen.

Vergangene Woche sagte der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu, dass die NATO einen Zugang zum Luftraum und den Hoheitsgewässern Schwedens und Finnlands hat.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-