Armee meldet 36 feindliche Angriffe, es gibt keine Verluste

Armee meldet 36 feindliche Angriffe, es gibt keine Verluste

901
Ukrinform Nachrichten
Im Laufe des letzten Tages hat der Feind 36 Mal das Feuer auf die Positionen unserer Truppen eröffnet, 6 Mal mit schweren Waffen.

Laut dem Bericht hatte die Situation im Raum der Operation der Vereinten Kräfte heute Morgen, gegen 7.00 Uhr, Anzeichen einer Zuspitzung in einigen Gebieten, blieb jedoch vollständig kontrolliert.

Russische Besatzungstruppen setzten beim Beschuss hauptsächlich Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Kleinwaffen ein. Unter Beschuss gerieten die Verteidiger vom Krymske, Makarow, Nowoluhanske, Luhanske, Juschne, Salisne, Marjinka, Krasnohoriwka, Gnutowe, Lebedynske, Pawlopil, Wodjane und Schyrokyne. Drei Mal wurden unsere Positionen in der Nähe von Krymske mit 82-mm Mörsern und bei Talakiwka befeuert. Und in der Nähe von Pawlopil verwendete der Feind gegen ukrainische Soldaten Panzer und 120-mm und 82-mm Mörser.

Binnen des letzten Tages gab es keine Verluste unter den Soldaten der Vereinigten Kräfte.

Im Laufe des heutigen Tages eröffneten russische Besatzungstruppen 5 Mal das Feuer auf die Positionen der ukrainischen Verteidiger in der Nähe von Nowoswaniwka, Troizke, Marjinka und Wodjane.

Laut Angaben der Aufklärung soll ein Besatzer getötet und noch einer verletzt worden sein.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-