Präsident Poroschenko eröffnet Waffenausstellung auf Chreschtschatyk

Präsident Poroschenko eröffnet Waffenausstellung auf Chreschtschatyk

410
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine Poroschenko hat eine Waffenausstellung zum 26. Tag der Unabhängigkeit auf der Kiewer Hauptstraße Chreschtschatyk eröffnet.

Das Staatsoberhaupt wurde von dem Verteidigungsminister Stepan Poltorak, dem Sekretär des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung Olexandr Turtschynow und dem Vorsitzenden des parlamentarischen Ausschusses für nationale Sicherheit und Verteidigung Serhij Paschynskyi begleitet, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Im Zentrum Kiews werden etwa 70 Stück des Kriegsgeräts präsentiert. Darunter sind Kampfpanzer, Panzerwagen, Raketensysteme, Artilleriewaffen, Kampf- und Sanitätsfahrzeuge, sowie andere Fahrzeuge für die Armee, den Grenzschutz und die Nationalgarde. Unter dem Kriegsgerät sind der modernisierte Kampfpanzer T-72AMT und der modernste Panzer „Oplot“, sowie die neue Entwicklung aus Charkiw, der Mehrfachraketenwerfer „Werba“ (auf Deutsch: die Weide), der „Grad“- Raketenwerfer ersetzen kann.

Die Ausstellung „Stärke der Unbesiegten“ kann man bis 27. August besuchen.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-