Präsident Poroschenko zeichnet 75 Soldaten aus

Präsident Poroschenko zeichnet 75 Soldaten aus

729
Ukrinform
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat 75 Soldaten für ihren Mut bei der Verteidigung des Landes ausgezeichnet.

Wie die Pressestelle des Staatschefs mitteilte, wurden 49 ausgezeichnete Soldaten verwundet. 26 Militärs wurden posthum ausgezeichnet. „Die meisten Soldaten wurden im Herbst 2016 – Winter 2017 bei Kämpfen nahe Awdijiwka, am Switlodarsker Bogen und im Raum Mariupol verwundet“, heißt es in der Meldung.

Der Bohdan-Chmelnyzkyi-Orden der dritten Klasse wurde an fünf Militärangehörige verliehen. 36 Soldaten, darunter 23 posthum, wurden mit der Medaille „Für Mut“ der dritten Klasse, und 34 Soldaten mit Medaillen „Für Militärdienst der Ukraine“ und „Dem Verteidiger der Heimat“ ausgezeichnet.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-