Hodges und Pyatt besuchen Regiment „Dnipro-1“

Hodges und Pyatt besuchen Regiment „Dnipro-1“

494
Ukrinform
Der Oberbefehlshaber der US-Truppen in Europa, Generalleutnant Ben Hodges, und der amerikanische Botschafter in der Ukraine, Geoffrey Pyatt, haben dem Regiment „Dnipro-1“ einen Besuch abgestattet. Zusammen mit ihnen besuchten das Regiment Offiziere des US-Militärnachrichtendienstes und der Parlamentsabgeordnete und Kommandeur des Bataillons „Friedensstifter “ Andrij Teteruk, teilte die Pressestelle des Regiments mit.

„Beim Besuch ging es um zusätzliche Hilfe im Bereich Sicherheit und Verteidigung der Ukraine, Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch zwischen den amerikanischen und ukrainischen Militärs im Rahmen der zwischenstaatlichen Zusammenarbeit“, heißt es in der Pressemeldung.

Die Delegation war auch in der Einheit „Luftaufklärung Dnipro-1“. Die Gäste hätten mit den Fachleuten „technische Möglichkeiten und Innovationen im Bereich Drohnenaufklärung von der Ostukraine und der Krim“ erörtert.

Das Freiwilligen-Regiment „Dnipro-1“ verteidigt die Ukraine seit dem April 2014.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-