Mörder des ukrainischer Basketballspielers in Deutschland festgenommen

Mörder des ukrainischer Basketballspielers in Deutschland festgenommen

Ukrinform Nachrichten
Die Polizei habe den Mörder des 17-jährigen ukrainischen Basketballspielers festgenommen. Nun werde der Vorfall untersucht.

Dies teilte der Sprecher des Außenministeriums, Oleh Nikolenko, auf Facebook mit.

Ihm zufolge habe das Ministerium Ermittlungen wegen Mordes am ukrainischen Basketballspielers Wolodymyr Jermakow unter Sonderkontrolle gestellt.  

"Das Generalkonsulat in Düsseldorf hat bereits mit dem Polizeichef der Stadt Essen gesprochen. Konsuln betonten die Notwendigkeit einer möglichst frühen Untersuchung und den Straftäter vor Gericht zu bringen", sagte der Sprecher des Außenministeriums.

Der 17-jährige ukrainische Basketballspieler Wolodymyr Jermakow wurde am Sonntagabend in Düsseldorf brutal getötet, sein Freund Artem Kosatschenko liegt auf der Intensivstation. Sie spielten für die Jugendmannschaft „ART Giants“ (U-19) aus Düsseldorf.

Es gab Zeugen am Tatort, die Essener Polizei ermittelt nach dem Tod des 17-Jährigen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-