Selenskyj über Urteil im Fall MH17: Auch Auftraggeber müssen auf Anklagebank sitzen

Selenskyj über Urteil im Fall MH17: Auch Auftraggeber müssen auf Anklagebank sitzen

Ukrinform Nachrichten
Präsident Wolodymyr Selenskyj bezeichnete die Entscheidung des Gerichts, Russen Igor Girkin, Sergej Dubinski und den Ukrainer Leonid Chartschenko für den Abschuss des Passagierfluges MH17 für schuldig zu erklären, als wichtig, betonte jedoch die Notwendigkeit, die Auftraggeber vor Gericht zu stellen.

Das schrieb das ukrainische Staatsoberhaupt auf Twitter, berichtet Ukrinform.

„Eine wichtige Entscheidung des Gerichts in Den Haag. Die ersten Urteile für die Schuldigen des Abschusses von #MH17. Aber es ist notwendig, dass auch die Auftraggeber auf der Anklagebank landen, denn das Gefühl der Straflosigkeit führt zu neuen Verbrechen. Wir müssen diese Illusion vertreiben. Die Bestrafung für alle russischen Gräueltaten - damals wie heute - wird unvermeidlich sein“, betonte der Präsident Selenskyj.

Wie berichtet, hat das Gericht in den Niederlanden im Fall des Abschusses von Flug MH17 verkündet, dass der ehemals FSB-Offizier, der ehemalige „Verteidigungsminister“ des sogenannten DNR („Volksrepublik Donezk – DNR“) Igor Girkin (Strelkow), General und zum Zeitpunkt des Abschusses des Flugzeugs, Oberst der Hauptverwaltung für Aufklärung (GRU) des Generalstabs der russischen Streitkräfte, Leiter der „GRU von DNR“, Sergej Dubinski und der ukrainische Staatsbürger Leonid Chartschenko, der auf der Seite von „DNR“ kämpfte, an dem Abschuss des Flugzeugs und der Tötung von 298 Menschen schuldig sind. Sie wurden zu lebenslanger Haft verurteilt.

Foto: Büro des Präsidenten

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-