Nach widerlichen Aussagen von TV-Hetzer: Ukrainischer Außenminister ruft zu Verbot von russischem RT-Sender auf

Nach widerlichen Aussagen von TV-Hetzer: Ukrainischer Außenminister ruft zu Verbot von russischem RT-Sender auf

Ukrinform Nachrichten
Außenminister der Ukraine Dmytro Kuleba hat Regierungen aller Staaten aufgerufen, den russischen Staatssender RT (früher Russia Today) zu verbieten. Er reagierte damit auf ein Video mit Äußerungen des RT-Moderators Anton Krassowskij. Dieser forderte auf, ukrainische Kinder, die behaupten, dass die Ukraine von russischen Truppen besetzt ist, zu ertränken und zu verbrennen.

Kuleba schrieb auf Twitter: „Die Regierungen, die den RT-Sender noch nicht verboten, sollten sich diese Videosequenz ansehen. Sie stehen an dieser Seite, wenn sie RT erlauben, in ihren Staaten zu senden. Eine aggressive Anstiftung zum Völkermord (wir werden diese Person vor Gericht bringen) hat nichts mit der Meinungsfreiheit zu tun. Ein weltweites Verbot für RT.“

Im Juni 2022 nahm der Sicherheitsdienst der Ukraine SBU Ermittlungen gegen Krassowski wegen der Aufrufe zur Zerstörung der ukrainischen Staatlichkeit und Vernichtung der Ukrainer auf.  


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-