100.000 Dollar: Ukrainischer Militärnachrichtendienst setzt Kopfgeld auf Kriegsverbrecher Girkin aus

100.000 Dollar: Ukrainischer Militärnachrichtendienst setzt Kopfgeld auf Kriegsverbrecher Girkin aus

Ukrinform Nachrichten
Die Hauptverwaltung für Aufklärung im Verteidigungsministerium der Ukraine hat 100.000 US-Dollar Kopfgeld für den russischen Kriegsverbrecher Igor Girkin (Kampfname Strelkow).

Der Militärnachrichtendienst garantiert die Auszahlung der Belohnung für eine Übergabe von Girkin in die ukrainische Gefangenschaft, teilte die Behörde auf ihrer Webseite mit.

Nach Angaben der Hauptverwaltung für Aufklärung ist der Terrorist und ehemalige "Verteidigungsminister der Volksrepublik Donezk" wieder in den Krieg in der Ukraine gezogen. In der Ukraine wird gegen ihn wegen des Terrorismus, der Folter, Morde und der Verletzung der Souveränität ermittelt. Wegen des Abschusses der Malaysia-Airlines-Flug MH-17 2014 über der Ortukraine ist Girkin international zur Fahndung ausgeschrieben.

Der Militärnachrichtendienst bittet um Information unter der Rufnummer +380 93 117 5809 – über Viber, WhatsApp, Telegram, Signal.

Zuvor lobten ukrainische Aktivisten Zehntausende Dollar Kopfgeld für die Festnahme von Girkin.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-