Nach Befreiung der Region Kyjiw entlarvte Polizei mehr als 460 Plünderer

Nach Befreiung der Region Kyjiw entlarvte Polizei mehr als 460 Plünderer

Ukrinform Nachrichten
Die Nationalpolizei der Ukraine hat 463 Plünderer in der Region Kyjiw entlarvt, nachdem die besetzten Gebiete von russischen Invasoren befreit worden waren, teilte der stellvertretende Leiter des Präsidialamts, Kyrylo Tymoschenko, bei einem Briefing mit, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Der Kampf gegen Plünderungen in der Region Kyjiw geht weiter. Nach der Befreiung hat die Nationalpolizei 463 Kriminelle entlarvt“, sagte er.

Darüber hinaus wurde laut Tymoschenko eine große Arbeit zur Herstellung der Stromversorgung in allen Siedlungen der Region Kyjiw geleistet, mehr als 260.000 Verbraucher sind bereits mit dem Strom.

Wie berichtet befreiten ukrainische Verteidigungskräfte Ende März und Anfang April die Region Kyjiw komplett von russischen Eindringlingen.

Die umfassende russische Invasion in der Ukraine dauert seit dem 24. Februar an.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-