Medwedtschuk entkommt aus dem Hausarrest - Innenministerium

Medwedtschuk entkommt aus dem Hausarrest - Innenministerium

Ukrinform Nachrichten
Der Parlamentsabgeordnete von der Partei „Oppositionsplattform – Für das Leben”, Wiktor Medwedtschuk, der des Hochverrats verdächtigt wird, ist aus dem Hausarrest geflohen.

Das teilte der Berater des Innenministers der Ukraine, Anton Heraschtschenko, auf Facebook mit, berichtet Ukrinform.

„Ich habe geprüft. Ich bestätige. Der Verräter der Ukraine, Wiktor Medwedtschuk, ist aus dem Hausarrest entkommen“, schrieb er.

Heraschtschenko fügte hinzu: „Wenn wir siegen werden, werden wir den Richter finden, der entschieden hat, ihm das Armband zu entfernen, und die territoriale Verteidigung von Kyjiw wird mit ihm sprechen“.

„Es wird schwieriger mit Medwedtschuk sein, denn wenn er jetzt nicht festgenommen wird, wird er den Rest seines Lebens in Russland mit Janukowitsch verbringen“, so der Sprecher des Innenministeriums.

Ihm zufolge wusste Medwedtschuk ganz sicher, dass die Ukraine angegriffen wird, deshalb floh Oksana Martschenko (seine Ehefrau – Red.) hastig durch Weißrussland aus der Ukraine.

Das Gericht wählte Medwedtschuk als vorbeugende Maßnahme Hausarrest in zwei Strafsachen – wegen der Öl- und Gasförderung im Schwarzen Meer und wegen der Beihilfe der Terrororganisation bei der Lieferung von Kohle aus den vorübergehend besetzten Gebieten von Donbass.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-