Staatliches Ermittlungsbüro will am Montag über vorbeugende Maßnahme für Poroschenko entscheiden

Staatliches Ermittlungsbüro will am Montag über vorbeugende Maßnahme für Poroschenko entscheiden

Ukrinform Nachrichten
Das Staatliche Ermittlungsbüro hofft, für den fünften Präsidenten der Ukraine, den Parlamentsabgeordneten Petro Poroschenko, am Montag eine vorbeugende Maßnahme zu wählen.

Das kündigte heute auf einem Briefing die Kommunikationsberaterin des Staatlichen Ermittlungsbüro der Ukraine, Tetjana Sapjan, an.

„Heute warten die Ermittler auf die Rückkehr von Petro Poroschenko, um die entsprechenden prozessualen Verfahren durchzuführen. Wir erinnern daran, dass der Erhalt einer Verdachtsmitteilung gemäß dem Gesetz die Notwendigkeit bedeutet, auch eine vorbeugende Maßnahme zu wählen. Wir hoffen, dass eine solche Sitzung am Montag stattfindet. Der Verdächtigte kommt ins Gericht, wie er selbst eigentlich angekündigt hat, und alle Verfahrensnormen werden eingehalten, wie es das Gesetz vorsieht“, sagte sie.

Wie berichtet kehrt Poroschenko am Morgen, dem 17. Januar, nach Kyjiw zurück.

Am 20. Dezember unterzeichnete der fungierte Generalstaatsanwalt Oleksij Symonenko eine Verdachtsmitteilung gegen den ehemaligen Präsidenten Petro Poroschenko im Fall über die Lieferung von Kohle aus den vorläufig besetzten Gebieten.

Nach Angaben des Staatlichen Ermittlungsbüros wird Petro Poroschenko verdächtigt, nach vorheriger Absprache mit einer Gruppe von Personen, darunter Vertretern der obersten Führung der Russischen Föderation, bei den Aktivitäten der Terrororganisationen „LNR“ und „DNR“ (selbsterklärte „Volksrepubliken Donezk – DNR und Luhank – LNR“) mitgewirkt zu haben.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-