Schutzmasken für Armee: Offiziere von Medizindienst forderten eine Million Hrywnja Schmiergeld

Schutzmasken für Armee: Offiziere von Medizindienst forderten eine Million Hrywnja Schmiergeld

Fotos, video
Ukrinform Nachrichten
Beim Kommando Medizindienst der ukrainischen Streitkräfte ist eine Korruptionsaffäre aufgedeckt worden.

Nach Angaben des Sicherheitsdienstes der Ukraine SBU organisierten die Affäre Chef einer Abteilung des Kommandos, ein Offizier des Medizindienstes in einer Armeebrigade, ein Beamter der Staatlichen Inspektion für Energieaufsicht und ein Vermittler. Sie forderten von einem Unternehmen eine Million Hrywnja für die Lieferung von Atemschutzmasken für die Streitkräfte, eine Hrywnja für eine Maske.

Dem SBU zufolge erhielten die Täter vor ein paar Tagen die erste Tranche der Schmiergeldzahlung in Höhe von 400.000 Hrywnja Bei der Übergabe der zweiten Tranche von 600.000 Hrywnja seien sie festgenommen worden. Der SBU führte 13 Razzien in den Geschäfts- und Wohnräumen der Täter durch und entdeckte die vorher erhaltenen Gelder.

Der SBU leitete ein Ermittlungsverfahren im Fall ein. Es wird ermittelt, ob die weiteren Angehörige des Kommandos Medizindienst an der Affäre beteiligt waren.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-