Luzk: Bewaffneter nimmt Fahrgäste eines Busses als Geisel

Luzk: Bewaffneter nimmt Fahrgäste eines Busses als Geisel

fotos
Ukrinform Nachrichten
Im Zentrum der Stadt Luzk (Westukraine) nahm ein bewaffneter Mann Fahrgäste eines Linienbusses als Geisel.

Dies teilt die lokale Nachrichtenagentur "Konkurent" mit.

"Im Zentrum von Luzk nahm ein Unbekannter die Insassen eines Linienbusses als Geiseln und droht, ihn in die Luft zu sprengen. Er meldete sich bei der Polizei am 21. Juli. Der Täter betonte, dass er Granaten und Schnellfeuerwaffe habe", heißt es.

Konkurent zitiert den Chef der Hauptverwaltung der Nationalpolizei  in der Region Wolyn, Juri Kroschko, der bekräftigt, die Situation sei unter Kontrolle.

"Die Situation ist unter der Kontrolle. Das Stadtzentrum ist gesperrt worden. Wir versuchen, Zivilisten davon abzuhalten, damit keiner betroffen werden kann. Die Stadteinwohner und die Gäste bitten wir um Verständnis, sich nicht in der Näh zu befinden, weil ein Sound wie ein Schuss zu hören war", sagte Kroschko.

Er sagte auch, dass der Mann auf diese Weise gegen das System protestiere. Seine Forderungen wurden angeblich getwittert. Die Polizei überprüfe jetzt seine Seite und versuchte, ihn anzurufen.

"Wir wissen noch nicht, aus welcher Waffe die Schüsse abgefeuert wurden. Es gibt keine Betroffenen", so Kroschko. Er machte deutlich, dass es keine Ausbildung sei.

Inzwischen teilte der Pressedienst der Hauptverwaltung der Nationalpolizei  in der Region Wolyn mit, dass sich ca. 20 Geisel im vom bewaffneten Unbekannten genommen Bus befinden.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-