1000 Hrywnja pro Tag: Justizminister besucht Luxus-Zelle im Lwiwer Untersuchungsgefängnis

1000 Hrywnja pro Tag: Justizminister besucht Luxus-Zelle im Lwiwer Untersuchungsgefängnis

fotos
Ukrinform Nachrichten
Im Rahmen eines Experiments zur Verbesserung der Haftbedingungen ist im Lwiwer Untersuchungsgefängnis eine Luxus-Zelle eingerichtet worden.

Der Justizminister Denys Maluska besuchte am Dienstag das Untersuchungsgefängnis und besichtigte die luxuriöse Zelle, teilte das Justizministerium mit. Nach Angaben der Behörde kosten 24 Stunden in der Zelle 1000 Hrywnja. Für eine Woche müssen Häftlinge 3500 und für einen Monat 4000 Hrywnja zahlen.

Zuvor gab der Justizminister bekannt, dass im Kyjiwer Untersuchungsgefängnis vier Luxus-Zellen, eine für zwei Personen, eine für drei Personen und zwei für je vier Personen eingerichtet wurden. In Kyjw kosten die Zellen 2000 Hrywnja für 24 Stunden, für eine Woche 8000 und für einen Monat 12000 Hrywnja.

Das Experiment mit den bezahlten Gefängniszellen wurde nach einer Anordnung der Regierung vom 22. April 2020 gestartet und wird bis zum 31. Dezember 2021 dauern.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-