Ukraine vs. Russland: UN-Gericht verkündet Entscheidung am 19. April

Ukraine vs. Russland: UN-Gericht verkündet Entscheidung am 19. April

Ukrinform Nachrichten
Die Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs bezüglich der Klage der Ukraine gegen die Russische Föderation soll am 19. April gefällt werden, geht aus der Erklärung des Gerichtshofs hervor.

„Die öffentliche Sitzung findet um 15:00 Uhr im Friedenspalast in Den Haag statt. Der Richter Ronny Abraham, der Präsident des Gerichtshofs, wird die Entscheidung des Gerichts verkünden“, so die Meldung.

Die Gerichtsverhandlung soll weiter dem Bericht zufolge live auf der Website des Gerichtshofs sowie online auf dem UN-TV-Kanal übertragen werden.

Am 16. Januar hatte das ukrainische Außenministerium Russland vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag wegen der Verletzung durch Russland des Internationalen Übereinkommens zur Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus und des Internationalen Übereinkommens zur Beseitigung aller Formen von Rassendiskriminierung verklagt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-