Rund 120 Zivilisten kamen seit 29. Dezember in Ukraine durch Angriffe Russlands ums Leben - UNO

Rund 120 Zivilisten kamen seit 29. Dezember in Ukraine durch Angriffe Russlands ums Leben - UNO

foto
Ukrinform Nachrichten
Die UN-Koordinatorin für humanitäre Hilfe in der Ukraine Denise Brown verurteilte russische Angriffe im Rayon Pokrowskyj in der Donezk, bei denen 11 Zivilisten getötet wurden, darunter fünf Kinder.

Dies geht aus einer Erklärung von Brown hervor.

Durch jüngste Angriffe auf Großstädte ukraineweit seien viele Frauen, Kinder und Männer ums Leben gekommen oder wurden verletzt. Es gebe auch viele Zerstörungen. Seit 29. Dezember wurden rund 120 Tote und etwas weniger als 480 Menschen wurden verletzt. Hinter jeder dieser Zahlen steht eine Geschichte von unglaublichem Leid, sagte die UN-Koordinatorin.

Sie sprach Angehörigen der Opfer und Bewohner von Pokrowske ihr Beileid aus und betonte erneut, dass wahllose Angriffe auf zivile Gebiete gegen das humanitäre Völkerrecht verstoßen, völlig inakzeptabel und verboten seien.

Russen griffen mit S-300-Raketen das Rayon Pokrowskyj in der Region Donezk an. 11 Menschen, davon fünf Kinder sind ums Leben gekommen, acht weitere Einwohner wurden verletzt,

Foto: Büro des Generalstaatsanwalts


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-