Britischer Geheimdienst räumt ein, dass Russland regelmäßig iranische Drohnen erhält

Britischer Geheimdienst räumt ein, dass Russland regelmäßig iranische Drohnen erhält

Ukrinform Nachrichten
Der britische Geheimdienst geht davon aus, dass Russland damit begonnen hat, regelmäßig eine kleine Anzahl iranischer Shahed-Drohnen zu erhalten.

Das teilte das britische Verteidigungsministerium auf Twitter mit, berichtet Ukrinform.

Nach Angaben der britischen Aufklärung soll Russland seit Anfang März 2023 nach einer zweiwöchigen Pause mindestens 71 iranische Angriffsdrohnen Shahed gegen die gesamte Ukraine eingesetzt haben.

„Russland hat wahrscheinlich damit begonnen, regelmäßig eine kleine Anzahl von Shahed-Drohnen zu erhalten. Russland startet wahrscheinlich Drohnen Shahed aus zwei Richtungen: aus der Region Krasnodar im Osten und aus der Region Brjansk im Nordosten“, heißt es in dem Post.

Laut britischem Geheimdienst ermöglicht dies Russland, einen weiten Sektor in der Ukraine anzugreifen und die Flugzeit zu Zielen in der Nordukraine zu verkürzen. Es ist wahrscheinlich auch ein Versuch, die ukrainischen Luftverteidigungskräfte zu dehnen.

Im Vorbericht schrieb der britische Geheimdienst, dass der Angriff russischer Truppen auf Bachmut im Donbass fast aufhörte.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-