Westliche Partner versprechen der Ukraine 321 schwere Panzer - Botschafter in Frankreich

Westliche Partner versprechen der Ukraine 321 schwere Panzer - Botschafter in Frankreich

Ukrinform Nachrichten
Insgesamt versprechen westliche Partnerstaaten, der Ukraine 321 schwere Panzer zu übergeben, sagte der Botschafter der Ukraine in Frankreich, Wadym Omeltschenko, in der Sendung des französischen Senders BFMTV, berichtet Ukrinform.

„Zum heutigen Stand haben viele Länder offiziell ihre Zusage bestätigt, der Ukraine insgesamt 321 schwere Panzer zu liefern“, sagte Omeltschenko.

Er betonte, wie wichtig es sei, dass das ukrainische Militär diese Kampffahrzeuge so schnell wie möglich erhält, um der russischen Armee Widerstand zu leisten, und stellte gleichzeitig fest, dass die Lieferfristen in jedem konkreten Fall verschieden seien.

„Wir brauchen diese Hilfe so schnell wie möglich, aber einige Länder müssen technische Wartungsarbeiten durchführen, andere müssen logistische Probleme lösen, und die Dritten warten darauf, Panzer im Austausch für die zu erhalten, die sie der Ukraine übergeben“, sagte der Botschafter.

Wie berichtet, erklärte Präsident Wolodymyr Selenskyj, dass die ukrainische Armee 300 bis 500 Panzer brauche, um eine Gegenoffensive gegen russische Truppen durchzuführen.

Foto: Philipp Schulze/dpa

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-