Russland verlegt erneut Personal und Ausrüstung über Mariupol in Richtung Berdjansk

Russland verlegt erneut Personal und Ausrüstung über Mariupol in Richtung Berdjansk

video
Ukrinform Nachrichten
In dem vom russischen Militär vorläufig besetzten Mariupol beobachtet man die Verlegung des russischen Militärs aus der Richtung Berdjansk in die Richtung Donezk über die Stadt, teilte Petro Andrjuschtschenko, Berater des Bürgermeisters der Stadt Mariupol, auf Telegram mit.

„Wir beobachten die Verlegung von Truppen aus Richtung Berdjansk über die Stadt in Richtung Donezk. Gestern fuhren etwa 20 Lastwagen mit Personal und Munition über die Stadt aus Richtung Berdjansk in Richtung Donezk“, schrieb Andrjuschtschenko.

Er merkte auch an, dass die Eindringlinge jetzt eine neue Taktik wählten, um die Feststellung der Bewegung in Mariupol zu vermeiden. Jetzt wird aktive Bewegung in Richtung Berdjansk nachts während der Ausgangssperre ausgeführt. Und in Richtung Donezk überhaupt in Umgehen von Mariupol, wenn Konvois aus Russland kommen.

Wie berichtet, verwandelten die Eindringlinge Mariupol und die umliegenden Dörfer in ein militärisch-logistisches Zentrum - viele bewaffnete russische Soldaten wurden einquartiert und eine Vielzahl feindlicher militärischer Ausrüstung wurde angesammelt.

Foto: Stringer, Anadolu Agency

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-