Blutiges Gesicht von „Russki Mir“: Was der Krieg aus Marjinka gemacht hat

Blutiges Gesicht von „Russki Mir“: Was der Krieg aus Marjinka gemacht hat

Ukrinform Nachrichten
Nach vielen Monaten intensiver Kämpfe verwandelte sich Marjinka (eine Kleinstadt in der Region Donezk in der Ostukraine mit etwa 9400 Einwohnern – Red.) in eine totale Ruine.

Auf YouTube erschien eine Aufnahme mit einer Drohne, die eine vom Krieg zerstörte Stadt zeigt, berichtet Ukrinform.

Marjinka und seine Umgebung sind einer der heißesten Orte an der Front. Die Eindringlinge beschießen systematisch die Siedlung und führen Offensivaktionen durch, um die Verteidigung der Streitkräfte zu durchbrechen.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-